Gerhintwellen werden mit einem EEG gemessen. In verschiedenen Bewusstseinszuständen schwingen die Gehirnwellen in einem bestimmten Frequenzbereich:

  • 1 bis 4 Hz = Delta – Schlaf
  • 4 bis 8 Hz = Theta –Traum & tiefe Meditation
  • 8 bis 13 Hz = Alpha –  ein Zustand, der besonders zum Lernen sehr nützlich ist, dieser Zustand entseht schon, wenn wir die Augen schließen. Wir auch als Alphazustand bezeichnet.
  • 13 Hz und höher = Beta – Normales Wachbewusstsein