Rauchfrei durch Hypnose - Machtvolle-Gelassenheit.de

Erlebe hier die Vorteile der Hypnose ganz bequem und sicher bei Dir zu Hause.
Ohne Kosten, ohne Risiko, ohne Aufwand, vom Hypnose-Profi Niels Albrecht.

Werde in nur 4 Stunden zum Nichtraucher!

Erlebe wie gut Hypnose tut und sich auf Dein Wohlbefinden auswirkt!

Rauchfrei durch Hypnose
In dieser hochwertigen Audio-Produktion erlebst & erfährst Du:
=

wie schnell Du abschalten kannst

=

wie einfach Du "runter kommst"

=

die volle Kontrolle über Dich

=

wie meine Stimme auf Dich wirkt

=

wie Du mehr Gelassenheit mit in Deinen Alltag nimmst

=

wie wunderschöne Klänge Deine Entspannung noch angenehmer vertiefen

Warum Hypnose nicht das ist, was Du darüber denkst:

Falsches Bild der Hypnose

In Filmen und Shows werden viele falsche Mythen über Hypnose verbreitet. Denn eigentlich wird mithilfe der Hypnose nur ein wunderbarer Zustand der Entspannung erreicht, der sehr alltäglich ist. Das hat nichts mit Verlust der Kontrolle oder Fremdbestimmung zu tun.
Und nun kommts:
Ist die Geschichte des Hypnotiseurs extrem spannend, so folgt man ihm gerne und lässt gleichzeitig seinen eigenen Gedanken seinen Lauf!
Daher sind meine Geschichten und diese im Speziellen so aufgebaut, dass Du diesen mit sehr viel Freude und Leichtigkeit genießen kannst.

Das Ziel dieser Kostprobe

Du erhältst diese hochwertige Audio-Produktion vollkommen kostenlos und unverbindlich. Denn es geht mir darum, Dir diese wunderbare Methode näher zu bringen. Denn die meisten Raucher glauben, dass es schwer sei, mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn auch Du das noch glaubst, bist Du hier genau richtig!
Erfahre mithilfe dieser wunderbaren Audio-Entspannung, wie gut es tut und dass es auch für Dich möglich ist, Dich schnell und einfach tief zu entspannen. So kannst Du in Ruhe ausprobieren und Sicherheit erlangen, dass Du bei mir in guten Händen bist.

Dafür ist nur ein einfacher Schritt notwendig: Fordere hier nun Deine Hypnose an

Verbreitete Glaubenssätze über das „Abgewöhnen“

Es ist eigentlich einfacher, als Du denkst und noch einfacher, als Dir einige Publikationen weismachen wollen. Denn es geht doch eigentlich nur um eine blöde Angwohnheit, die – gepaart mit der Chemie Deines Körpers – Dir das Leben so schwer macht.

In unzähligen Studien wurde herausgefunden, was wirklich hilft:

Und  genau das habe ich in diesem Programm zur Nichtraucher-Hypnose zusammen gebracht!

Die Vorteile der Hypnose, der Verhaltenstherapie, der Ernährung sowie des gesunden Menschenverstandes!

 

 

 

Geschichten und Vorurteile über das Aufhören

M

Es ist sehr schwierig aufzuhören

Die meisten gauben den Mythen der Industrie, die immer wieder erklären, wie schwer das aufhören doch sei, weil es sich doch um eine schwere Sucht handele. Oder doch nur eine blöde Angewohnheit?
M

Dein Gewicht nimmt zu

Es ist schon fast eine Binsenweisheit: Wer mit dem Rauchen aufhört, nimmt an Gewicht zu. Doch das stimmt nicht.
M

Du musst etwas aufgeben

„Ich habe das Rauchen aufgegeben.“ sagt so mancher ehemaliger Raucher. Doch gibst Du wirklich etwas auf, wenn Du eine teure, krankmachende Angewohnheit einfach ablegst?!
M

Du hast Entzugserscheinungen

Du glaubst, dass es ohne den Rauch nicht geht, und Du schlecht drauf bist, einen großen Janker hast, Du zittrig wirst oder Dir ganz extrem etwas fehlen wird.

Achtung: Diese Kostprobe ist kostenlos & unverbindlich!

Auf dieser Seite erhältst Du Informationen rund um das Rauchen und wie Du mithilfe meines Nichtraucher-Hypnose-Programms leicht und mühelos zum Nichtraucher wirst. Damit Du Dir selbst ein Bild davon machen kannst, wie gut das tut, wie empfänglich Du dafür bist und wie meine Stimme auf Dich wirkt, bekommst Du hier diese Hypnose als hochwertig produzierte MP3-Audiodatei zum Download.

Viele Kunden berichteten davon, dass sie „schnell abschalten“ und „runtern kommen“ und dabei dennoch „die volle Kontrolle“ über sich behielten. In Folge des öfter Hörens berichteten sie darüber, dass sie ihren Alltag wesentlich gelassener nehmen und weniger ans Rauchen dachten.
Um Dein Erlebnis bei dieser hypnotischen Reise noch angenemer und schöner zu machen, ist meine Stimme von wunderbaren Klängen zur Entspannung untermalt.

Kunden über die Raucherentwöhnung mit Hypnose

Hypnose über Zoom? Das geht?? Und wie gut das geht! Ich war sehr überrascht, als Niels über die Ferne einen Raum der Heilung für mich öffnete. Er...

... Mehr lesen...
Alina Kopp

Hallo Niels, heute vor einem Jahr hatte ich einen Termin bei dir, um mit dem Rauchen aufzuhören. 60 Zigarretten (!) war normal. Ich kann nicht mit...

... Mehr lesen...
Michael Bever

Hallo Niels, ich habe mir zu dem Thema Hypnose im Vorfeld natürlich sehr viele Gedanken gemacht und konnte mir aber absolut nicht vorstellen, wie so...

... Mehr lesen...
Aurel Kaufmann

Fakten zum Rauchen:

s

Gesundheit!

Jedes Kind weiss: Rauchen macht krank! Chronische Bronchitis, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebserkrankungen sind mögliche langfristige Folgen des Rauchens.
Doch man vergiftet sich langsam, so kommt man zu dem Trugschluß, dass es eigentlich keine wirklichen Schäden verursacht.

Diabetes, Erkrankungen der Lunge (Lungenkrebs, COPD), Zahnschäden, schnellere Alterung (nicht nur der Haut).

}

Zeit fürs Rauchen

Worüber kaum gesprochen wird: Die Zeit, die für das Rauchen aufgewendet wird! Ein durchschnittlicher Raucher kommt so schnell auf 1,5 Stunden pro Tag, die für Das Rauchen aufgewendet werden. Das sind 25 Tage pro Jahr! Die „Raucherpause“ sorgt dazu oft noch zu Differenzen und zu Ungleichbehandlungen. Macht doch loeber eine „Apfelpause“! 😉
r

Passiv rauchen

Auch unfreiwillig raucht man mit: Passiv rauchen ist fast genauso schädlich wie das Rauchen.
Was viele nicht wissen: Es geht dabei gar nicht mal um den Rauchen an sich! Auch der Rauch, der sich in Kleidung, an den Händen und am und im Körper absetzen können bei Kleinkindern auf Dauer Schäden verursachen.

34 Prozent der nicht rauchenden Männer und 22 Prozent der nicht rauchenden Frauen kommen trotz bestehender Gesetze zum Schutz von Nichtrauchern mindestens einmal pro Woche mit Tabakrauch in Berührung.

Rauchen und Geld

Als Raucher gibst Du nicht nur Geld für Zigaretten aus, auch andere Kosten entsehen und Du verdienst auch weniger! Eine Studie der Techniker Krankenkasse ergab, dass ein Raucher ca. 200 € weniger verdient als ein Nichtraucher. Dazu kommt noch die Zeit, die Du als Raucher mit dem Rauchen verbringst. Rechne nur mal den Mindestlohn und ganz schnell kommst Du damit auf Summen, die Dich ganz schwindelig werden lassen. Durchschnittlich kommen somit schnell  über 500 € im Monat zusammen!

Schäden des Rauchens

Ein Raucher verursacht Kosten für das Gesundheitssystems in Höhe von knapp 530.000 € pro Jahr. Das sind über 22 Milliarden € sowie über 1 Milliarde € für das Passivrauchen.
Dazu kommen noch einmal Kiosten, die indirekt entstehen:
Kosten für den Verlust der Leistungsfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Erwerbsminderungen oder Rehamaßnahmen. So kommen noch einmal unglaubliche 53,64 Milliarden € zusammen.
Nur mal zum Vergleich:

1 Millionen Sekunden entsprechen 11 Tage
1 Milliarde Sekunden entsprechen  32 Jahre!

Kosten umlegen

Würde man alle Kosten, die gesamtwirtschaftlich entstehen, auf eine Schachtel Zigaretten umlegen, so müsste sie mehr als 12 € kosten!

Es stinkt einfach!

Es gibt viele Ausdrücke und Beschreibungen, wie man riecht, wenn man gerade geraucht hat. Vielen frischen Nichtrauchern fällt auf, wie gut sie selber riechen

 

 

Das System hinter Rauchfrei durch Hypnose

l

Vorbereitung:

Noch vor Deiner ersten Sitzung erhältst Du einen Fragebogen zur Vorbereitung auf die Sitzung, viele Informationen sowie einige Audio- & Videodateien, die Dich optimal auf den Rauchstopp vorbereiten.

v

Das Vorgespräch:

Bevor Du in Trance gehst, sprechen wir noch einmal alles durch und beantworte alle Deine offenen Fragen. Du gehst noch einmal in die Tiefe, bekräftigst noch einmal Deine Entscheidung zum Rauchstopp und nennst mir alle Gründe dafür.

Die erste Hypnosesitzung:

In der Hypnose finden wir alle Gründe, weshalb Du bislang noch nicht aufhören konntest und finden neue alternative Handlungen.
q

4. Zwischenstopp:

Nun hast Du eine Woche Zeit, um alles auszuprobieren und zu testen.

 

Die zweite Hypnosesitzung:

In der zweiten Sitzung kümmern wir uns um all das, was sich in der einen Woche gezeigt hat, vertiefen und verstärken noch die erste Sitzung.

6-Monatige Betreuung:

Nichtraucher werden ist leicht, Nichtraucher bleiben oft schwer. Daher betreue ich Dich noch weitere 6 Monate mit regelmäßigen Gesprächen in der Gruppe.

Dein Bonus:

Dein Wunsch-Gewichts-Konzept!
Als Bonus erhältst Du zusätzlich das Gewichts-Konzept! Darin erfährst Du erfolgserprobte Konzepte, Hilfen und Anleitungen, wie Du auf Dauer Dein Gewicht hältst oder sogar noch abnimmst. Mit diesem Konzept haben schon unzählige Menschen es geschafft, ihre Ernährung und den Umgang mit Essen auf gesunde Basis zu stellen und gesund und leicht mit ihrem Körper und ihrem Gewicht umzugehen.

 

Das erhältst Du:

Erfolgserprobte Anleitungen und Konzepte, die Dir helfen mit dem Rauchen aufzuhören UND rank & schlank zu bleiben.

 

Für wen ist das Programm geeignet?

Das Geschenk, also den Download, kann sich jeder besorgen. Doch wenn Du später mithilfe meines Programmes endlich rauchfrei werden und dem blauen Dunst abschwören willst, dann sollte es schon passen. Denn nur so wirst Du schnell und effektiv durch Hypnose rauchfrei.

Das passt nicht

  • Besserwisser, die keinen Rat annehmen
  • Ja-Aber-Typen
  • Menschen, die nicht wirklich etwas verändern wollen

Das passt gut

  • Wenn Du wirklich willst!
  • Wenn Du die Schnauze voll vom Rauchen hast
  • Du brauchst etwas Unterstützung

Motive bisheriger Klienten

Hier findest Du einige Motive bisheriger Klienten, weshalb diese mithilfe der Hypnose rauchfrei geworden sind.

  • Die negativen Auswirkungen des Rauchens auf die Gesundheit los werden
  • Nach Krankheit wieder gesund und aktiv werden
  • Besser riechen und schmecken
  • Geld sparen und sich einen großen Traum erfüllen
  • Vom Stress des Rauchens befreien
  • Den lästigen Rauchgeruch aus Kleidung & Atem beenden
  • Frei und ohne Gedanken an das Rauchen sein
  • Sich beweisen stärker zu sein, als gedacht
  • Wieder aktiv werden & mehr bewegen
  • Den lästigen Raucherhusten los werden
  • Frei und unbeschwert atmen und Luft bekommen
  • Die Familie von der Gefahr des Passivrauchens entlasten
  • Gutes Vorbild für die Kinder der Familie sein
  • Die Kinder und Enkel noch lange gesund begleiten
  • Kein Gedankenkarussell mehr wegen Nachschub

Antworten auf die am meisten gestellten Fragen

Wie gut hilft Hypnose dabei rauchfrei zu werden?
Hypnose ist ein großartiges Instrument, um langfristig eine Veränderung im Gehirn zu bewirken. Das nennt sich Neuroplastizität und die Wissenschaft kann das schon in Bildgebenen Verfahren sichtbar machen.
Oft wird als Nachteil angeführt, dass der zukünftige Nichtraucher „passiv“ bleibe und nicht lerne, wie man „Versuchungssituationen“ bewältigen kann. Das würde man in Verhaltenstherapie lernen.
Helfen Nikotinpflaster wirklich?
Immer wieder wird angeführt, wie süchtig Nikotin mache und daher werden gerne Nikotinersatz-Produkte, wie etwa Pflaster empfohlen. Doch sind es vor allem andere „Vorteile“, die den Raucher bei der Zigarette hält. Es ist das liebgewonnene Ritual bzw. die blöde Angewohnheit, die das Aufhören wo schwierig machen. Dagegen kann so ein Pflaster, was am Arm klebt wenig gegen ausrichten. Du brauchst neue Angewohnheiten, die Du liebgewiennen wirst.
Ist Akupunktur oder Hypnose besser gegen das Rauchen? Mit Akupunktur zum Nichtraucher?

Wenn Du mich fragst, was effektiver ist, werde ich sicherlich sagen, die Hypnose hilft am besten dabei Dich zum Nichtraucher zu machen.
 Doch ich kann es Dir auch begründen:
Mithilfe der Hypnose lösen wir die Denkweise auf, die mal dazu gefürt hat, dass du die Entscheidung getroffen hast zu rauchen. Es ist ein wenig so, wie wenn wir in der Zeit reisen, zu dem Zeitpunkt als Dein jüngeres ich vor der Entscheidung stand, gleich zum Raucher zu werden. Dort sorgen wir dafür, dass Du eine andere Entscheidung getroffen haben wirst. Damit und noch mit einigen anderen hypnotischen Wekzeugen sorgen wir gemeinsam dafür, dass Du gesundeer Nichtraucher geworden sein wirst.
Ich bin grundsätzlich ein großer Fan der Akupunktur. Dort, wo sie sinnvoll erscheint. In meiner Welt ist das Rauchen vor allem eine blöde Angewohnheit und weniger eine Sucht oder Krankheit. Daher kann ich mir nicht so recht erklären, wie alleine eine Beeinflussung der Meridiane eine Veränderung der Gewohnheiten bewirken soll. 
Als ergänzende Maßnahme erscheint es mir in besonders schweren Fällen sicher sinnvoll.
Über 80% meiner Klienten, die als Raucher kommen, gehen als Nichtraucher. Und auch wenn es immer wieder heißt, Hypnose sei nach wie vor umstritten, wenn man sich das Rauchen abgewöhnen will, gibt es meiner Erfahrung nach keine bessere Methode. 
Dann wird in solchen Berichten auch geschrieben, dass diese Methode ja auch nicht die jahrelange Angewohnheit des Rauchens einfach wegzaubern könne…
So etwas öffentlich zu schreiben, zeigt wohl eher inwieweit sich der Verfasser mit Hypnose wirklich ernsthaft beschäftigt hat… Null Komma Null.
Aber das ist ja auch nur meine bescheidene Meinung.

Kann mich Hypnose von der Nikotinsucht befreien?
Ist Dir eigentlich bekannt, dass Rauchen „Kopfsache“ ist? Ja, das sagen viele, doch was heißt das nun genau?!
Ein Raucher ist nicht wirklich vom Nikotin abhängig! Das war auch der Grund für die Tabakindustrie dem Tabak viele Zusatzstoffe beizumengen, die zu einer erhöhten Abhängigkeit führen sollten. Das weiß man inzwischen und ist in vielen Prozessen ans Licht gekommen.

Bei den ersten Zügen an einer Zigarette, schüttet das Gehirn nun Endorphine („Glückshormone“) aus, die nur dazu dienen, den Körper vor den Folgen der Gifte aus der Zigarette zu schützen bzw. nicht allzu sehr darunter zu leiden. Allen voran die beiden Hauptgifte Nikotin und Teer. Dadurch fühlt sich ein Raucher dann etwas von Stress und Hektik befreit.

Letztendlich sind es also die körpereigenen Glückhormone und nicht das Nikotin, die zu der trügerischern Entspannung führen, da diese nur kurzfristig anhält, danach dann jedoch um so mehr in die andere Richtung zurück schlägt.

Die Wissenschaft hat das alles in vielen Tests und Studien herausgefunden und bewiesen, das Nikotin macht nicht körperlich süchtig. Daher helfen auch keine Nikotinersatzmittel, wie Nikotinpflaster oder Nikotinkaugummis, weil das Nervengift Nikotin nur sehr langsam an den Körper abgegeben wird. Es fehlt das die explosionsartige Endorphinausschüttung, wie bei der Zigarette. In den seltenen Fällen, in denen ein Nikotinersatz hilft, ist es wohl eher der Glaube, der da Berge versetzt…
Und rate doch mal, woher die Hersteller von diesen Mitteln das Nikotin erhalten?! Genau, von der Tabakindustrie. Deshalb wird diese auch nicht müde, den Irrglauben der schweren Sucht zu verbreiten.

Teste Dich selber:

Stehst Du nachts zum Rauchen auf?

Ich schätze nein! Obwohl der Nikotinspiegel nach 4 Stunden Rauchabstinenz stark gefallen ist und so im Blut nur schwer nachweisbar.

Wäre das Rauchen jedoch eine körperliche Sucht, so würden Raucher nachts durch Entzugserscheinungen automatisch, schweissgebadet und womöglich zitternd geweckt werden. Dem ist aber nicht so. Folglich ist die Frage nach körperlicher Nikotinsucht zu verneinen.

Viele Studien haben klar den Erfolg und die Vorteile der Hypnose bei der erfolgreichen Raucherentwöhnung herausgestellt und bewiesen. Kein anderes Verfahren kann dies leisten.

Muss ich hier gleich etwas kaufen?
Wenn Du mich fragst, ob ich Dir gerne etwas verkaufen will, dann lautet meine ehrliche Antwort: Ja, ich will Dir ein gesundes rauchfreies Leben verkaufen!
Doch nicht gleich, denn ich gehe in Vorleistung! Du bekommst hier meine hochwertig produzierte und professionell eingesprochene Audioproduktion. In diese habe ich all mein Wissen und mein Können reingepackt, so dass Du selbst erleben kannst, wie es sich anfühlt. Somit kannst Du sehr sicher sein, dass ich Dir helfen kann, wenn Du Dich entschliesst mit mir Nichtraucher zu werden. Und Du erst dann Geld in ein gesundes rauchfreies Leben investierst.
Du gehst also keinerlei Risiko ein und kannst nur gewinnen.
Was passiert nachdem ich die Hypnose angefordert habe?
Du bekommst zunächst einmal eine Mail zur Bestätigung, dass auch wirklich Du es warst, der dieses hochwertige Geschenk angefordert hat. Nachdem Du den Link darin angeklickt und bestätigt hast, dass alles seine Richtigkeit hat, erhälst du eine zweite Mail mit dem Link zum Download. Feel Spaß!

Danach wirst Du sicherlich noch etwas von mir hören und Du erhältst weitere hochwertige Informationen dazu, wie auch Du es leicht und mühelos zum Nichtraucher schaffst.
Halte Ausschau nach weiteren heißen Tipps.

Verpflichte ich mich zu etwas?
Mir gegenüber verpflichtest Du Dich zu rein gar nichts!

Doch mein Wunsch und Ziel ist es, würdest Du dich Dir gegenüber zu einem gesunden Leben ohne Rauch, Abhängigkeit, Geldausgaben und vorzeitigem Altern verpflichten!
Vielleicht hilft Dir mein Geschenk der Hypnose dabei. 🙂

Was ist Hypnose?
Hypnose ist eines der kraftvollsten Instrumente der modernen Psychologie.

Den Zustand, welchen man in der Hypnose erreicht, erscheint als ein sehr angenehmer, tiefer Entspannungszustand, welcher zwischen Schlaf- und Wachbewusstsein liegt.

Hast Du schon mal erlebt, wie Du beim Lesen eines guten Buches oder beim Sehen eines packenden Filmes Deine Umgebung vergessen hast? Möglicherweise wurden Geräusche und andere Eindrücke nebensächlich. Selbst eine fiktive Geschichte in einem Film oder einem Roman kann starke Gefühle auslösen und es gibt Momente von großer Freude oder von Lachen, welche Du gar nicht mehr unterdrücken kannst.

Trancezustände sind etwas vollkommen Natürliches, denn als gesunder Mensch erleben Sie sie mind. 2x pro Tag.

Sicher kennst Du das auch: Kurz vor dem Einschlafen und kurz nach dem Aufwachen hast Du diesen Dämmerzustand…

Für die Hypnose wird genau dieser Zustand bewusst herbeigeführt, um Dir einen leichteren Zugang zu DeinenUnterbewusstsein und somit den Weg für tiefgreifende Veränderungen zu eröffnen. Ich helfe Dir dabei mit all meinem Wissen, meiner Intuition, meiner Erfahrung und viel Spaß.

Wie willenlos bin ich in der Hypnose?

Niemand ist in Hypnose willenlos, auch Du nicht.

Wie oben schon beschrieben, sind viele Menschen bei einem packenden Film in einer Art von Hypnose.

Was würde nun passieren, wenn Du nun im Kino sitzt und der Film ist superspannend. Du bist „gefesselt“ von der Handlung … vielleicht emotional mitgerissen. Vielleicht bist Du so tief in der Handlung, dass Dir bei einer traurigen Szene die Tränen kommen  oder Du die Luft anhältst, weil es gerade spannend wird.

Was wäre, wenn nun auf einmal der Feueralarm losgeht? Meinst Du, Du würdest (könntest) sitzen bleiben und in Ruhe den Film zuende sehen? Doch eher nicht… Sicherlich würdest Du den Saal verlassen.

Der Hypnotiseur nur begrenzten Einfluss auf Dich, genau wie auch ein Film im Kino. Und so wenig wie Du Dich im Kino zu Handlungen hinreißen ließen, die gegen Ethik und Moral verstoßen würden, genau so wenig würdest Du selbst in tiefer Hypnose etwas gegen Deinen Willen tun.

So wie Du im Kino auf den Film fokussiert bist und damit in einem hypnotischen Zustand, kann der Hypnotiseur Deinen Fokus auf Deine inneren Bilder und auf sich lenken. Daher bist Du auch nicht gegen Deinen Willen hypnotisierbar.

Vergleichst Du das etwa mit der Showhypnose?
Ist jeder Mensch hypnotisierbar?
Grundsätzlich ja.

Allerdings musst Du dafür auch die Bereitschaft mitbringen.

Menschen sind in der Regel mindestens 2-mal am Tag im Trancezustand. Morgens nach dem Erwachen und abends vor dem Einschlafen. Dieser jeweils kurze Trancezustand wird während einer Hypnosebehandlung mit hypnotischen Werkzeugen künstlich hergestellt und während der Behandlung aufrecht erhalten.

Die therapeutische Hypnose hat also nichts mit Magie zu tun. Sicherlich kannst Du neue Empfindungen kennenlernen. Diese stehen meist mit sehr ausgeprägter und angenehmer Entspannung im Zusammenhang.

Wache ich nach der Hypnose auch wirklich wieder auf?
Ja, denn Du bist weder ohnmächtig noch schläfst Du. Auch wenn das Wort „Schlaf“ am besten den tiefen körperlichen und geistigen Entspannungszustand beschreibt welcher eine Hypnose-Sitzung so angenehm macht.

Diese angenehme Entspannung könnte „schlimmstenfalls“ in Schlaf übergehen. Und mal ehrlich: Solltest Du während einer Hypnose einschlafen, bist Du wie nach jedem guten Schlaf wieder frisch und munter.

Hypnose mache ich nicht einfach alleine. Wir arbeiten da zusammen und ziehen am selben Strang, so dass Du direkten Einfluss auf Deinen Erfolg hast. Es ist „interaktive Teamarbeit“.

Einer meine Lehrer sagte dazu immer, während er auf die Tür zeigte: „Die, die nicht aufwachen stehen bei mir hinter der Tür…“ 😉

Bekomme ich denn alles mit?
Ob es nun um Gewichtsreduktion, abnehmen oder Raucherentwöhnung geht –Meine Klienten berichten in ihren Erfahrungsberichten, entgegen ihren Erwartungen,  häufig davon, dass sie noch alles mitbekommen haben.
Genauso, wie im Kino, dort ist man ja auch mittendrin. 😉
Wie fühle ich mich nach der Hypnose?
Nach der Hypnose fühlst du Dich entspannt, ausgeruht und voller Energie. Du kannst nach der Sitzung Auto fahren oder Termine wahrnehmen.
Es macht jedoch Sinn, wenn Du Dir hinterher noch ein wenig Zeit gönnst, um einfach noch mal alles „sacken“ zu lassen, bevor Du wieder los hastest.
Kosten der Hypnose

Wie Du oben sicher schon gelesen hast, kommen als Raucher so einige Kosten auf Dich zu. Die für die Zigaretten und Rauchutensilien wie Feuerzeug, Gas oder Benzin, die eventuelle Innenreinigung des Autos, Beseitigung von Rauchgerüchen durch öfteres Waschen oder Duftzusätzen und Kaugummis oder Bonbons, um den Atem vom Rauchgeruch zu befreien.
So sind durchschnittlich 232 € an Kosten dafür anzusetzen.

Auch Deinen Zeitaufwand solltest Du hier einfach mal mitberechnen! So kommst Du schnell auf 30 bis 40 Stunden im Monat, die Du nur mit dem Rauchen „beschäftigt“ bist…
Rechne das gerne mal mit Deinem aktuellen Stundenlohn hoch. Legen wir hier einfach mal den Mindestlohn von derzeit 9,60 € zugrunde, kommen im Monat durchschnittlich 330 € zusammen.
Und das Monat für Monat, Jahr für Jahr! Rechnest Du das alles aufs Jahr hoch, belaufen sich die Kosten fürs Rauchen auf mindestens 4.000 €.

Was glaubst Du, wie hoch darf eine Investition für die Hypnose sein, wenn Du dadurch sofort mit dem Rauchen aufhörst und somit auch sofort Geld sparst?! Und Du tust damit auch sofort Deiner Gesunheit etwas Gutes.
Glaube mir eins: Du sprichst dann nicht von Kosten für die Nichtraucher-Hypnose, sondern von einer Investition für Deine Freiheit.
So wie es mir meine Kunden immer wieder in den vielen Rezensionen rückmelden.

Kann das Hören dieser geführten Hypnose denn schon reichen, um Nichtraucher zu werden?

Ohne das Beisein eines Hypnotiseurs nennt man die Hypnose „Ablationshypnose“. Der Klient lernt sich schrittweise vom Therapeuten abzutrennen und sich selbst in Hypnose zu versetzen, wenn dem Klienten hinterher eine Audiodatei für zu Hause mitgegeben wurde.
Eine Ablationshypnose kann auch per CD, MP3 oder ein Video erfolgen.

Ablation und Hypnosetherapie

Es gibt eine Unmenge von CDs und Audios zu den unterschiedlichsten Themen. Im Handel findet man diese oft unter dem Begriff „Hypnose-CD“, und das Angebot scheint kaum zu überschauen. Um sich zu entspannen sind diese Angebote schon recht hilfreich, doch werden die versprochenen Wirkungen überwiegend nicht erzielt. Denn der Therapeut und die Beziehung zu ihm spielt für die Wirksamkeit eine große Rolle. Da bei diesen Produkten  keine persönliche Bindung (kein Rapport) besteht, fehlt dieser wichtige Einflussfaktor hier komplett.

Besteht eine persönliche Bindung durch die Kombination einer Therapie oder eines Coachings und der Klient erhält z.B. eine Audiodatei zum Anhören für zu Hause mit, dann können die Suggestionen immer wieder aufgefrischt werden. Dafür sollte der Text der Audiodatei möglichst gut auf den Klienten abgestimmt sein. Sehr oft bemängeln Klienten, das bei den vorgefertigten Produktionen die Texte sehr allgemein gehalten sind und ihnen die Induvidualität fehle. Daher schlafen die meisten Menschen nach einer Zeit der Gewöhnung einfach ein und die gesprochenen allgemeinen Suggestionen der Produktion werden nicht aufgenommen und entfalten daher auch keine Wirkung im Unterbewusstsein.

Wer ist Niels Albrecht?:

Niels Albrecht

Niels Albrecht

Business-Coach, Hypnotiseur & Heilpraktiker Psychotherapie

Niels Albrecht, geboren 1975, beschäftigt sich seit seiner frühesten Jugend schon mit dem Thema Mensch und dessen Entwicklung. Er war 20 Jahre in der Versicherungswirtschaft in verschiedenen Positionen tätig. Zuletzt betreute er über 200 Geschäftspartner. Er ist unter anderem ausgebildeter NLP-Trainer, Hypno-MasterCoach, High-Performance-Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie, Business-Mentor und Identity Compass Consultant. Er coacht Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte und gibt Seminare zu Hypnose und NLP.
Er nutzt in seiner Arbeit eine Mischung aus Hypnose, Systemischen- & Hypnosystemischen Ansätzen, NLP, Aufstellungsarbeit, der energetischen und der positiven Psychologie und des gesunden Menschenverstandes sowie aus einer über 20-Jährigen Erfahrung im Vertrieb und Business. Er hat mit über 1.000 Menschen gearbeitet und sie bei großen Veränderungen begleitet und gecoacht.

Diese Website ist kein Teil der Facebook® Website oder Facebook® Inc. Außerdem ist diese Seite ist NICHT im Auftrag von Facebook® entstanden.

© Niels Albrecht 2020    
Impressum     AGB     Datenschutz

Rauchfrei durch Hypnose

Hole dir hier jetzt deine Kostprobe: Die Audio-Hypnose zum Nicht-Raucher!

Trage hier einfach Deine beste E-Mail Adresse ein und Du erhältst die Nichtraucher-Hypnose zum sofortigen Download!

Das hat geklappt!

Deine letzte Zigarette - Tipps für ein rauchfreies Leben ohne Nikotin

Das E-Book "Deine letzte Zigarette!"

Hol Dir hier gratis das E-Book und gehe den gesunden Weg zum nikotinfreien Nichtraucher!

Danke für die Eintragung! Das hat geklappt.